Jaya Coaching

Schön, dass du da bist.

Mit Jaya Coaching möchte ich dir Impulse, Methoden und Tools an die Hand geben, die dich näher zu dir selbst bringen. 

Mit Jaya Coaching möchte ich dir Impulse, Methoden und Tools an die Hand geben, die dich näher zu dir selbst bringen. 

Hi, ich bin Julia. Ich bin ...

  • 42 Jahre alt, Wahl-Soesterin und gebürtiges Ruhrpott-Kind
  • ausgebildete Coach und  Yogalehrerin, Dr. rer. pol und Diplom-Kauffrau
  • Tierliebhaberin, Vegetarierin, Naturliebhaberin
  • Büchernärrin
  • absolut unperfekt, auch wenn mein innerer Monk jedesmal im Dreieck springt, wenn ich das auch nur denke
  • mit meinen eigenen inneren Blockaden per Du
  • empathisch und neugierig auf das Leben
  • niemals müde zu sagen, dass es nie zu spät ist, dich selbst kennen und lieben zu lernen

Warum solltest du dich für Jaya Coaching entscheiden?

Ich habe 2021 Jaya Coaching gegründet, weil ich Frauen dabei unterstützen möchte, sich selbst zu entdecken und ein Leben in Fülle zu genießen. Dieser Herzenswunsch hat seine Wurzel in meiner eigenen Geschichte, die ich dir hier erzählen möchte:

 

Als kleines Mädchen lernte ich, dass ich mich besonders anstrengen muss, um gesehen zu werden

Ich wollte den Erwartungen genügen und setzte daher alles daran, die Beste zu sein. Ich lernte eifrig, machte immer brav meine Hausaufgaben und stellte keine Fragen. 

 

Als junge Frau lebte ich von außen betrachtet ein perfektes Leben. Oftmals hörte ich, was für ein tolles Haus wir hatten, was für eine tolle Beziehung wir führten, was für einen tollen Job ich hatte. Eigentlich hätte ich glücklich sein müssen. Das war ich aber nicht, denn etwas blieb immer auf der Strecke: meine Bedürfnisse, mein Wohlergehen, ich.

 

Ich hatte nie gelernt, auf mich zu hören und wahrzunehmen, wann es zu viel wurde. Ich konnte nicht für mich einstehen und wusste nicht, was ich wollte. Das brachte mich immer wieder an meine Grenzen. Wenn es allzu anstrengend wurde, dann suchte ich Erfüllung im Außen. Ich wechselte den Job oder Wohnort, nur um festzustellen, dass die Leere in mir blieb. 

 

Ich vergeudete mein Leben, weil ich keine Verantwortung übernahm

Das Bewusstsein, dass ich nicht den Job oder Wohnort ändern muss, sondern mich, kam mit einer schmerzhaften Erkenntnis: Der Erkenntnis, dass ich nur dieses eine Leben habe. Und dass ich es vergeudete, solange ich keine Verantwortung für mich und meine Bedürfnisse übernahm. 

 

Diese Erkenntnis traf mich mit voller Wucht und schleuderte mich in die größte Krise meines Lebens. Ich traute mir selbst nicht mehr und wusste nicht, was richtig und was falsch ist. Ständig hinterfragte ich meine Absichten. Ich fing an, mich intensiv mit meinen Anteilen zu beschäftigen und plötzlich fragte ich mich nicht mehr, was ich als nächstes arbeiten sollte, sondern, ob der Job überhaupt zu mir passte. Ich fragte mich, was mich glücklich macht, was mich ausmacht, wie ich eigentlich leben wollte.

 

Diese Fragen ließen mich nicht mehr los und so ging ich auf Entdeckungsreise. Ich probierte verschiedene Methoden und Tools zur Selbstfindung aus, ließ mich in Yoga und Coaching ausbilden und absolvierte verschiedene Achtsamkeits-Kurse (z.B. MBSR). Schicht für Schicht deckte ich meine inneren Blockaden auf und seitdem versöhne ich mich mit ihnen.

 

Ich gründete Jaya Coaching, um Frauen auf ihrer Reise zu sich selbst zu begleiten

Ende 2019 fasste ich mir dann ein Herz, kündigte meine Leitungsposition und nahm einen Teilzeitjob an. Ich richtete meine Ressourcen, Stärken und Fähigkeiten als Coach, Yogalehrerin und erfahrene Businessfrau auf meinen Herzenswunsch aus: Frauen dabei zu unterstützen, sich selbst zu entdecken und ein Leben in Fülle zu genießen. 2021 gründete ich dann Jaya Coaching.

Diese Themen bearbeite ich gerne mit dir

Ich biete dir einen geschützten Raum, in dem du dich intensiv mit deinen inneren Blockaden auseinandersetzen kannst, deine Lebensvision findest und Selbstfürsorge zelebrieren lernst.

Coaching für Lebensvision

Meine Lebensvision finden

Coaching für Auflösung innerer Blockaden

Wunden der Vergangenheit heilen

Coaching für Selbstfürsorge

Selbstfürsorge zelebrieren

Warum eigentlich Jaya Coaching?

“Warum hast du dein Coaching denn Ja-Ja-Coaching genannt?” Bei der Frage muss ich immer schmunzeln. Jaya (ausgesprochen dschäija) ist Sanskrit und heißt wörtlich übersetzt “Sieg, Triumph, die Siegreiche”. Sanskrit ist wiederum die Sprache des Yoga.

 

Ich liebe Yoga! Beim Yoga geht es um die Einheit zwischen Körper, Geist und Seele. Atemübungen, Asanas und Meditation haben mir sehr geholfen, diese Einheit wieder herzustellen.

 

Im Yoga wie auch im Coaching geht es um dein Selbst, darum, dich selbst zu finden, anzunehmen, wahrzunehmen, zu akzeptieren, zu lieben, zu leben und weiterzuentwickeln. Und genau aus diesem Grund kombiniere ich so gerne Yoga und Coaching, daher auch Jaya Coaching.

Bei Jaya Coaching kannst du dich darauf verlassen, dass ich ..

... im Hier & Jetzt bin

Du kannst dir sicher sein, dass ich meine volle Aufmerksamkeit auf dich richte. Was du denkst, fühlst und entscheidest, ist wichtig – nicht wie ich denken, fühlen oder entscheiden würde. Ich bleibe die ganze Zeit hellwach und neugierig bei dir.

... dir aktiv zuhöre

Ich höre dir aufmerksam zu. Wie schilderst du dein Problem? Welche Worte wählst du, welche Bilder, Assoziationen? Was sagst du nicht? Durch achtsames Zuhören höre ich die wichtigen Dinge und vernehme auch die Zwischentöne.

... wahrnehme, was ist und was nicht ist

Ich schaue hin, denn unser Körper gibt immer eine präzise Antwort: im Gesicht zuckt es, wenn das Thema nervös macht, die Augen bekommen Glanz, wenn wir uns der Lösung nähern. Diese kleinen Zeichen sind so kostbar auf dem Weg zu dir selbst und daher sehe ich genau hin.

... frage, frage, frage

Und frage und frage. Fragen stellen hilft dir und auch mir, ein besseres Bild von der Situation zu bekommen. Es gibt Gelegenheit, zu denken und diese Gedanken zu formulieren.

... nach vorne schaue

Wir schauen uns deine inneren Blockaden wie Glaubenssätze und Muster an, also alles, was sich in der Vergangenheit geformt hat. Aber wir schauen uns diese Anteile an, um sie positiv zu ändern, nicht um herauszufinden, warum sie da sind.

Möchtest du mit mir arbeiten?

Wenn dich meine Geschichte inspiriert hat, dann melde dich gerne zu einem meiner Workshops an oder kontaktiere mich persönlich. Ich biete dir Workshops, die Yoga und Coaching vereinen, Women Circle, in denen du dich mit Gleichgesinnten verbinden kannst, Seminare, die dich persönlich wachsen lassen und Einzelcoaching, in denen du an deinen ganz persönlichen Themen arbeiten kannst.

 

Ich bin mit Herz und Seele Coach und Yogalehrerin und begleite dich gerne auf deinem Weg zu dir selbst.